Der 8D-Report ist ein faktenorientierter Maßnahmenplan zur kurzfristigen Fehlerbehebung mit dem Ziel der langfristigen Qualitätssicherung und -verbesserung. Im Reklamationsmanagement sollen mit Hilfe des 8D-Reports Schwachstellen in Prozessen – betroffen sind alle unternehmensinternen und –externen Schnittstellen innerhalb des Auftragsbearbeitungsprozesses – aufgedeckt und Gegenmaßnahmen zur Fehlerbeseitigung erarbeitet sowie erläutert werden. Das „D“ ist eine Abkürzung für „Disciplines“ und bezieht sich in diesem Zusammenhang auf „Prozessschritte“. Mit der „8“ wird auf die 8 Schritte hingewiesen, die im Rahmen des Qualitätsmanagements erarbeitet werden [Vgl. Kamiske; Qualitätsmanagement; S. 278]:

D1 – Team zusammenstellen; Mitarbeiter verschiedener Fachabteilungen mit Kompetenzen bezüglich Prozessabläufen und Produktkenntnissen bilden ein lösungsorientiertes Team.

D2 – Problem beschreiben; Eingrenzung des Kernthemas. Ursachen und Wirkungen werden beschrieben.

D3 – Sofortmaßnahmen festlegen; Vermeidung weiterer Schwierigkeiten durch geeignete und  schnell wirksame Maßnahmen.

D4 – Fehlerursache ermitteln; Fehlerursachen sollen ermittelt und nachgewiesen werden.

D5 – Planen von Abstellmaßnahmen; Verschiedene Möglichkeiten zur Behebung der Fehlerquellen werden geplant. Die erfolgreichste Maßnahme soll unter Berücksichtigung von unerwünschten Nebenwirkungen geplant werden.

D6 – Einführen der Abstellmaßnahmen.

D7 – Verhinderung der Fehlerwiederholung.

D8 – Teamleistung anerkennen; Würdigung der Teamerfolge und Dokumentation der Erfahrungen für den ständigen Verbesserungsprozess.

15M-Architektur®:
Modul 7: Gestaltungsfelder analysieren und strategische Option identifizieren [HeĂź; Supply-Strategien; S. 183]

Quellen/Literaturhinweise:
Heß, Gerhard; Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung;  2. Auflage (2010); Gabler Verlag Wiesbaden
Kamiske, Gerd; Qualitätsmanagement von A bis Z; 6. Auflage (2008); Hanser Verlag München Schöler, Andreas; Beschwerdeinformation und ihre Nutzung; Gabler Verlag Wiesbaden (2009)

Verbundene Schlagworte: Projektmanagement, Projektleitung, ProjektfĂĽhrung, Fehlervermeidung, Prozessoptimierung

Vertiefungen/Studien:

WeiterfĂĽhrende Links:
HeĂź, Gerhard; Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung; 2. Auflage (2010); Gabler Verlag Wiesbaden

Kamiske, Gerd;  Qualitätsmanagement von A-Z; Carl Hanser Verlag München

Beispiel eines 8D-Reports aus der Automobilbranche

Formblatt 8D-Report in Schöler, Andreas; Beschwerdeinformation und ihre Nutzung; Gabler Verlag Wiesbaden (2009)

Autor: M. Reed – 20090803