L√§nder mit √§hnlichen Beschaffungsvoraussetzungen bez√ľglich Sprache, Rechtsvorschriften, W√§hrungsrisiken etc. k√∂nnen zu einer homogenen Beschaffungsregion zusammengefasst werden. Aufgrund weltweit stark unterschiedlicher Kostensituationen bei den L√∂hnen, den Steuersystemen und den gesetzlichen Vorgaben, stehen Beschaffungsregionen in einem internationalen Wettbewerb. Dabei sollten die Kosten nach dem Total-Cost-of-Ownership-Prinzip ermittelt und jeweils verglichen werden. H√§ufig genannte Beschaffungsregionen aus Sicht des Global Sourcing sind Westeuropa, Osteuropa, Mittlerer Osten, Asien (insbesondere China und Indien), S√ľdamerika und Afrika. Die Beschaffungsregion Asien dominiert derzeit die ausl√§ndischen Beschaffungsregionen [Vgl. Zentes; Handelsmonitor Spezial; S. 91]. Bei sehr gro√üen L√§ndern, wie bspw. VR China ist es notwendig, die Beschaffungsregion in Teilregionen gem√§√ü einer Clusteranalyse aufzuteilen [Vgl. Sterz; Lokalisierung der Beschaffung; S. 11 und Li; Beschaffung deutscher Maschinenbauunternehmen; S. 247].

15M-Architektur¬ģ:
Modul 7: Gestaltungsfelder analysieren und strategische Optionen identifizieren [Heß; Supply-Strategien; S. 219]

Quellen/Literaturhinweise:
Heß, Gerhard; Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung; 2. Auflage (2010); Gabler Verlag Wiesbaden
Li Song; Beschaffung deutscher Maschinenbauunternehmen in der VR China; Gabler Verlag Wiesbaden (2004)
Sterz, Michael; Lokalisierung der Beschaffung in China produzierender Unternehmen; Grin Verlag (2007)
Zentes, Joachim; Handelsmonitor Spezial; Deutscher Fachverlag Frankfurt a. M. (2006)

Verbundene Schlagworte:
Beschaffungsmarkt, Beschaffungsplanung, Beschaffungsmanagement

Vertiefungen/Studien:

Weiterf√ľhrende Links:
Heß, Gerhard; Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung; 2. Auflage (2010); Gabler Verlag Wiesbaden

Song, Li; Beschaffung deutscher Maschinenbauunternehmen in der VR China; DUV Verlag Wiesbaden

Zentes, Joachim; Hilt, Constantin; Domma, Peter; HandelsMonitor Spezial: Global Sourcing im Einzelhandel; Dt. Fachverlag Frankfurt

Pressemitteilung von BrainNet; Trendwende im globalen Einkauf

Autor: M. Reed – 20100126