Zur Bewertung von Lieferanten hat sich die Unterteilung in vier Hauptkategorien (Einkauf, QualitĂ€t, Logistik, Technologie) bewĂ€hrt. Mit der Messung der Termintreue hat sich eine Kennzahl etabliert (Anteil pĂŒnktlicher Lieferungen im VerhĂ€ltnis zu allen Lieferungen), mit der sich die QualitĂ€t der Prozesse und des Managements zur Beschaffung sowie der Materialversorgung ermitteln lĂ€sst [Heß; Supply-Strategie; S. 291]. Das Erfassen von pĂŒnktlichen Lieferungen lĂ€sst sich durch eine festgelegte Termintoleranz um den vereinbarten Liefertermin ableiten. Zu spĂ€te sowie verfrĂŒhte Auslieferungen können einfach zugeordnet werden [Nyhuis; Kennlinien; S. 127].Die Ermittlung einer IST-Termintreue eines Auftrags mehrerer Positionen bei unterschiedlichen Lieferanten, kann aus der Multiplikation der Termintreue aller Teillieferprozesse ermittelt werden. Starke Schwankungen bei der Termintreue einzelner Teillieferprozesse wirken sich unmittelbar auf die Gesamttermintreue aus [Seeck; Erfolgsfaktor Logistik; S. 4].

Beispiel:

Mit Kunden vereinbarte Liefertermintreue von 97,5% (PLAN-Lieferzeit). Termintreue Lieferant 1 = 97,5 % Termintreue Lieferant 2 = 98 % Termintreue Lieferant 3 = 97,6% Termintreue Gesamtauftrag = 93,3 % (0,975*0,98*0,976=0,933) Jede Einzellieferung hĂ€tte den AnsprĂŒchen des Kunden entsprochen. Statistisch gesehen kann der Gesamtauftrag jedoch nur eine Liefertermintreue von 93,3% erreichen.

15M-Architektur:
Modul 9: Lieferanten bewerten und klassifizieren [Heß; Supply-Strategien; S. 291]

Quellen/Literaturhinweise:
Heß, Gerhard; Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung; 2. Auflage (2010); Gabler Verlag Wiesbaden
Nyhuis, Peter; Logistische Kennlinien; 2. Auflage (2003); Springer Verlag Berlin Seeck, Stephan; Erfolgsfaktor Logistik; Springer Verlag Berlin (2010)

Verbundene Schlagworte:
Terminverhalten, Termineinhaltung, Terminvereinbarung, Kundenwunschtermin, Planzeit, Ist-Zeit

Vertiefungen/Studien:

WeiterfĂŒhrende Links:
Bretzke; Wolf-RĂŒdiger; Logistische Netzwerke; 2. Auflage (2010); Springer Verlag Berlin

Gadatsch, Andreas; Grundkurs GeschÀftsprozessmanagement; 6. Auflage (2010); Viewg+Teubner Verlag Wiesbaden

Gudehus, Timm; Dynamische Disposition; 2. Auflage (2006); Springer Verlag Berlin

Heß, Gerhard; Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung; 2. Auflage (2010); Gabler Verlag Wiesbaden

MĂŒssigmann, Nikolaus; Strategische Liefernetze; Deutscher UniversitĂ€ts-Verlag Wiesbaden (2007)

Nyhuis, Peter; Logistische Kennlinien; 2. Auflage (2003); Springer Verlag Berlin

Seeck, Stephan; Erfolgsfaktor Logistik; Springer Verlag Berlin (2010)

 

Autor: M. Reed – 20101202