Zur preis- und kostenm├Ą├čigen Optimierung von Supply-Chains wird h├Ąufig eine Open Book Policy zwischen Abnehmern und Lieferanten vereinbart. Dabei gew├Ąhrt der Lieferant seinem Kunden Einblicke in die Kostenstruktur zur Herstellung von Produkten, um dadurch gemeinsame Kostenpotenziale auszunutzen. Auf Basis der einzelnen Fertigungsschritte ist eine Einzelbewertung der Kostenverursachung m├Âglich und zuk├╝nftige Projekte sind ├╝ber Materialeinsatzfaktoren, Fertigungsverfahren und Mengen prognostizier- und darstellbar.

Zur Realisierung einer Open Book Beziehung ben├Âtigen Abnehmer und Lieferanten ein partnerschaftliches Verh├Ąltnis. Sollte der Einkauf gegen├╝ber dem Lieferanten die Informationen lediglich zur Senkung der Einkaufskosten nutzen, indem Gewinnmargen gedr├╝ckt werden, kann nicht von einem partnerschaftlichen Verh├Ąltnis gesprochen werden, zumal die Vertriebe sich auch auf diesen Fall einstellen [Siehe Hoffjan; Offenlegung von Kosteninformationen].

Vorteile durch Open Book:

  • Einfaches identifizieren von Kostenverursachung innerhalb eines Produktentstehungsprozesses
  • Realistische Planungen zur Steuerung von Einzelprojekten zur Kostensenkung
  • St├Ąrkung des Einkaufs gegen├╝ber dem eigenen Unternehmen
  • Kostensenkungen f├╝r den Lieferanten durch bessere Konditionen und bessere Abstimmung mit Abnehmer

15M-Architektur: Modul 7: Gestaltungsfelder analysieren und strategische Optionen identifizieren [He├č; Supply-Strategien; S. 247]

Quellen/Literaturhinweise: He├č, Gerhard; Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung; 2. Auflage (2010); Gabler Verlag Wiesbaden Hoffjan, Andreas; Offenlegung von Kosteninformationen in der Supply Chain; in: Controlling & Management Volume 51 / 2007 – Volume 54 / 2010

Verbundene Schlagworte: Partnerschaft, Lieferantenmanagement, Vertrauen, Supply Chain Management, Einkaufscontrolling, Open Book Policy

Vertiefungen/Studien:

Weiterf├╝hrende Links: He├č, Gerhard; Supply-Strategien in Einkauf und Beschaffung; 2. Auflage (2010); Gabler Verlag Wiesbaden

L├╝hrs, Sebastian; Kostentransparenz in der Supply Chain; Gabler Verlag Wiesbaden (2010)

Wannenwetsch, Helmut; Erfolgreiche Verhandlungsf├╝hrung in Einkauf und Logistik; 3. Auflage (2009); Springer Verlag Berlin

 

Autor: M. Reed – 20101111 ┬á